I. Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind uns sehr wichtig. Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, in welchem Umfang Daten bei der Nutzung unserer Webseite erhoben werden und zu welchen Zwecken wir diese Daten nutzen. Wir möchten Sie auch über Ihre Rechte diesbezüglich informieren.

II. Verantwortlich

Impressum
Outreach360 Ltd.
Makariou Avenue 59, Mouyias Tower, 3rd Floor, Office 301
6017 Larnaca, Cyprus
Cyprus

Telefon: +35797726096
Internet: https://outreach360.io
E-Mail: hi@outreach360.io

Geschäftsführer: Daniel Herrmann

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Zypern
Registernummer: HE413793

III. Datenschutzbeauftragter

DPO Consult GmbH
Karl Pusch (Datenschutzbeauftragter)
Joanneumring 18
8010 Graz
Österreich
Telefon: 0800224488
E-Mail: dpo@dpo.at

IV. Zuständige Aufsichtsbehörde

Die Datenschutzbehörde ist die nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der Datenschutz-Richtlinie für den Strafverfolgungsbereich in Zypern eingerichtete Aufsichtsbehörde für Datenschutz.

Aufsichtsbehörde Zypern

Hausanschrift:
Iasonos 1
1082 Nicosia
Zypern

Postanschrift:
P.O.Box 23378
1682 Nicosia
Zypern

Tel: +357 22818456
Fax: +357 22304565
E-Mail: commissioner@dataprotection.gov.cy

V. Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken, resultierend aus dem Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, Art. 30 EU-DSGVO:

  • Bereitstellung der Webseite 
  • Bewerbermanagement
  • Sozial-Media Präsenz
  • Marketing
  • Interessenten & Kundengespräche via Videocall
  • Newsletter
  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalten
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherheitsmaßnahmen.
  • Reichweitenmessung/Marketing

VI. Datenempfänger

Empfänger persönlicher Daten sind Mitarbeitende des Unternehmens (insbesondere Mitarbeitende der IT- und Marketingabteilung) und Auftragsverarbeiter, mit denen wir entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen haben. Das heißt, die Auftragsverarbeiter verarbeiten personenbezogene Daten nur im Auftrag und gemäß unseren Anweisungen. Dabei werden die Daten stets vertraulich behandelt und vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Auftragsverarbeiter werden in dieser Datenschutzerklärung im Abschnitt “Website und Online Präsenz” benannt. 

VII. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

Art. 6, Abs. 1 lit. a. EU-DSGVO

Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben

Art. 6, Abs. 1 lit. b. EU-DSGVO

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen

Art. 6, Abs. 1 lit. c. EU-DSGVO

Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterlieg

Art. 49 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO

Die betroffene Person hat in die vorgeschlagene Datenübermittlung ausdrücklich eingewilligt, nachdem sie über die für sie bestehenden möglichen Risiken derartiger Datenübermittlungen ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne geeignete Garantien unterrichtet wurde

VIII. Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

IX. Website und Online Präsenz

IX.1. Hosting

Die Inhalte unserer Website laufen im Netzwerk von Netcup. Anbieter ist die netcup GmbH, Daimlerstraße 25, 76185 Karlsruhe, Deutschland (nachfolgend Netcup). Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst Netcup verschiedene Logfiles inklusive Ihrer IP-Adresse, der verwendete Browser, das Betriebssystem und der Zeitpunkt des Besuchs. Netcup kann auch Zugriffslogs speichern, die weitere Informationen über den Besuch enthalten, wie z.B. die aufgerufene URL, Referrer-Informationen und Cookies.

Netcup verarbeitet personenbezogene Daten als Auftragsverarbeiter gemäß den Bestimmungen des Artikels 28 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Weitere Details entnehmen Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingugen und der Datenschutzerklärung von Netcup: https://www.netcup.de/bestellen/agb.php und https://www.netcup.de/kontakt/datenschutzerklaerung.php.

IX.2. Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir so genannte „Cookies“. Sie haben die Möglichkeit im Cookie Consent Management Tool die vorgeschriebenen Präferenzen zu setzen.

Welche Cookies wir für welchen Zweck eingesetzt werden können Sie u.a. oder im Cookie Consent einsehen.

Cookies sind einfache Dateien, welche Informationen zu unserem Webangebot und Ihrer Nutzung speichern. Diese kleinen Dateien werden optional durch die Nutzung unserer Webseite von Ihrem Browser automatisch erstellt und auf Ihrem jeweiligen Endgerät lokal gespeichert. Dies bedeutet nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten haben. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten.

Daher unterscheiden wir grundsätzlich unter technisch notwendigen und nicht notwendigen Cookies:
Die Speicherdauer finden Sie im Cookie-Consent Tool, welches beim erstmaligen Besuch unserer Webseite angezeigt wird.

Technisch notwendige Cookies (“First Party Cookies”)

werden für den Betrieb einer Webseite benötigt und sind unerlässlich, um auf dieser zu navigieren und deren Funktionen zu nutzen. Diese Cookies werden nicht dauerhaft auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert und werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Es handelt sich dabei um sog. Session-Cookies oder auch Sitzungs-Cookies).

Folgende technisch notwendigen Cookies kommen bei uns zum Einsatz:

Nicht notwendige Cookies hingegen sind zumeist Funktionale Cookies, Performance-Cookies und Marketing- & Third Party-Cookies, die es ermöglichen, bspw. die Anzahl der Besucher und Traffic-Quellen zu erfassen und zu zählen, um somit die Leistung der Website zu messen und zu verbessern. Sie dienen auch dazu herauszufinden, ob bei bestimmten Seiten Probleme oder Fehler auftreten, welche Seiten am beliebtesten sind und wie Besucher auf der Website navigieren.

  • Funktionale Cookies
    Funktionale Cookies dienen dazu, getätigte Angaben, wie z.B. den Benutzernamen oder die Sprachauswahl, zu speichern und so dem Webseitenbesucher darauf basierend verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten.
  • Performance Cookies
    Performance-Cookies werden dazu benutzt, die Besuche und einzelne Aktivitäten auf Webseiten nachzuverfolgen. Sie dienen dazu, die Nutzung von Webseiten statistisch zu erfassen und auszuwerten.
  • Marketing- & Third Party-Cookies
    Marketing- & Third Party-Cookies stammen unter anderem von externen Werbeunternehmen und werden verwendet, um Informationen über die vom Nutzer besuchten Websites zu sammeln, um z. B. zielgruppenorientierte Werbung für den Benutzer zu erstellen.

Die Nutzung der technisch notwendigen Cookies (“First Party Cookies”) ist ohne Einwilligung des Webseitenbesuchers möglich und unterliegt einem berechtigten Interesse an dem wirtschaftlichen Betrieb und der Optimierung unserer Website und Leistungen) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Verwendung von nicht notwendigen Cookies, wie Funktionalen Cookies, Performance-Cookies und Marketing- & Third Party-Cookies unterliegt der Einwilligung des Webseitenbesuchers gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät generell verhindert wird oder Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Wie das Ganze funktioniert, wird in Hilfe-Funktion des jeweiligen Webbrowsers beschrieben.

Eine generelle Deaktivierung von Cookies kann gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen dieser Website führen.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten in Cookies erfolgt bei nicht notwendigen Cookies freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung (sog. Opt-In-Cookies). Auch die Nutzung von voreingestellten, technisch notwendigen Cookies (sog. Opt-Out-Cookies) können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. Ohne die Zustimmung ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Webseite nicht gewährleistet. Zudem können einzeln Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Die Verarbeitung erfolgt nicht außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

IX.3. Verwendung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (nachfolgend Google). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten möglicherweise auch in Drittstaaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen werden können, in denen möglicherweise kein angemessenes Datenschutzniveau besteht.

Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Auswertung der Nutzung unserer Website und zur Erstellung von Berichten über die Website-Aktivitäten. Dabei können auch weitere Informationen wie der Browsertyp, das Betriebssystem und die Referrer-URL erfasst werden. Wir haben Google Analytics so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert wird, bevor sie von Google gespeichert wird. Dies bedeutet, dass wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen an Google übermitteln.

Damit wir Google Analytics auf unserer Website verwenden können, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Einwilligung zu widerrufen, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wir haben entsprechende Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Insbesondere haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Anforderungen von Artikel 28 DSGVO (Auftragsverarbeiter) entspricht

IX.4. Verwendung von Google Fonts

Wir verwenden auf unserer Website Google Fonts, um Ihnen eine ansprechende Schriftart zur Verfügung zu stellen. Google Fonts ist ein Dienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Dabei werden die benötigten Schriftarten direkt von den Servern von Google geladen. Dabei kann es zu einer Übertragung von personenbezogenen Daten, wie der IP-Adresse, an Google kommen. Google kann diese Daten auch in den USA verarbeiten. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website.

Sie haben das Recht, eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Verwendung von Google Fonts zu geben oder zu widerrufen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google Ihre Daten im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Fonts verarbeitet, können Sie die Verwendung von Google Fonts deaktivieren, indem Sie in Ihrem Browser die Einstellungen zur Verwendung von Cookies ändern. Beachten Sie jedoch, dass dadurch die Darstellung unserer Website beeinträchtigt werden kann.

Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy.

IX.5. Verwendung von Google Recaptcha

Zum Zwecke des Schutzes vor Missbrauch unserer Web-Formulare sowie vor Spam nutzen wir im Rahmen einiger Formulare auf dieser Webseite den Google reCAPTCHA Service. Durch die Überprüfung einer manuellen Eingabe verhindert dieser Dienst, dass automatisierte Software (sog. Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführt. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Schutz unserer Webseite vor Missbrauch sowie an einer störungsfreien Darstellung unseres Onlineauftritts. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Verwendung von Google reCAPTCHA nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen und freiwilligen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Google reCAPTCHA verwendet mittels eines in der Webseite eingebundenen Codes, einem sog. JavaScript, im Rahmen der Überprüfung Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP Adresse werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Daneben werden andere, durch Google Dienste in Ihrem Browser gespeicherte Cookies durch Google reCAPTCHA ausgewertet. Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

Sie können die Erfassung der durch das JavaScript, bzw. das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie in Ihren Browser-Einstellungen die Ausführung von JavaScripten oder das Setzen von Cookies unterbinden. Bitte beachten Sie, dass dies die Funktionalität unseres Webangebots für Ihre Nutzung einschränken kann.
Weitere Informationen zu der Datenschutzpolicy von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können uns jederzeit Ihren Widerruf über die am Anfang dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

IX.6. Verwendung des Google Tag Manager

Wir verwenden Google Tag Manager, um Website-Tags zu verwalten und deren Auslösung zu ermöglichen. Das Tool selbst ist eine cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain-oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen dazu finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Google https://policies.google.com/terms.

Damit wir Google Tag Manager auf unserer Website verwenden können, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie können der Einwilligung jederzeit widerrufen. Daten werden nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Wir haben entsprechende Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Insbesondere haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Anforderungen von Artikel 28 DSGVO (Auftragsverarbeiter) entspricht.

Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Einwilligung zu widerrufen, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

IX.7. Verwendung von Braze

Wir verwenden Braze, eine Customer Engagement Platform von Braze Inc., 318 West 39th Street, New York, NY 10018, USA (nachfolgend Braze). Braze verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln und Ihnen personalisierte Marketingkampagnen und Kundenkommunikationen auf verschiedenen Kanälen wie E-Mail, SMS, Push-Benachrichtigungen und In-App-Messaging bereitzustellen. 

Die von Braze gesammelten Informationen umfassen Ihre IP-Adresse, Geräteinformationen, Nutzungsdaten, Standortdaten und andere Informationen, die während Ihrer Interaktion mit unserer Website gesammelt werden können. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Braze in den USA übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Braze finden Sie in den AGBs und der Datenschutzerklärung unter: https://www.braze.com/company/legal und https://www.braze.com/company/legal/privacy

Damit wir Braze auf unserer Website verwenden können, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie können der Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir haben entsprechende Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Insbesondere haben wir mit Braze einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Anforderungen von Artikel 28 DSGVO (Auftragsverarbeiter) entspricht.

IX.8. Verwendung von Facebook Pixel

Wir verwenden Facebook Pixel, ein Analysetool der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (nachfolgend Facebook). Facebook Pixel verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln und Ihnen personalisierte Werbung auf Facebook und anderen Plattformen bereitzustellen.

Die von Facebook Pixel gesammelten Informationen umfassen Ihre IP-Adresse, Geräteinformationen, Nutzungsdaten, Standortdaten und andere Informationen, die während Ihrer Interaktion mit unserer Website gesammelt werden können. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook Pixel erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Verbesserung unserer Kundenbeziehungen und zur Erstellung von Berichten über die Website-Aktivitäten. Damit wir Facebook Pixel auf unserer Website verwenden können, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie können der Einwilligung jederzeit widerrufen.

IX.9. Verwendung von Pendo

Wir verwenden Pendo, eine Customer-Engagement-Plattform von Pendo.io, Inc., mit Sitz in 1 Market Street, Suite 200, San Francisco, CA 94105, USA (nachfolgend Pendo). Pendo verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Interaktion mit unserer Website oder unseren Produkten zu sammeln, einschließlich der von Ihnen besuchten Seiten, der von Ihnen durchgeführten Aktionen und der von Ihnen genutzten Funktionen.

Die von Pendo gesammelten Informationen umfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse, Geräteinformationen und Nutzungsdaten. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Pendo in den USA übertragen und dort gespeichert. Informationen zur Datenverarbeitung durch Pendo finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter https://www.pendo.io/legal/privacy-policy/

Wir verwenden Pendo, um das Verhalten unserer Benutzer auf unserer Website oder in unseren Produkten zu verstehen und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Wir haben Pendo so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert wird, bevor sie an Pendo übertragen wird. Dies bedeutet, dass wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen an Pendo übermitteln.

Wir haben eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag) mit Pendo abgeschlossen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Der AV-Vertrag ist Teil der Nutzungsbedingungen und als DPA auf der Webseite des Anbieters einsehbar: https://www.pendo.io/legal/data-processing-addendum/

IX.10. Verwendung von Usabilla

Wir verwenden auf unserer Website Usabilla, ein Feedback- und Analyse-Tool der Usabilla B.V., Rokin 16, 1012 KR Amsterdam, Niederlande (“Usabilla”). Usabilla ermöglicht es uns, Feedback von Nutzern unserer Website einzuholen und die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern.

Dazu werden durch Usabilla Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Usabilla übertragen und dort gespeichert. Dabei kann es sich um folgende Daten handeln: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Aufgerufene Seiten und Inhalte, Verwendeter Browser und Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Website). Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Usabilla finden Sie in der Datenschutzerklärung von Usabilla unter https://demo.usabilla.com/privacy/.

Damit wir Usabilla auf unserer Website verwenden können, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie können der Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir haben entsprechende Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Insbesondere haben wir mit Usabilla einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Anforderungen von Artikel 28 DSGVO (Auftragsverarbeiter) entspricht.

IX.11. Verwendung von Airbrake.io

Wir verwenden Airbrake.io, einen Dienst zur Fehlerverfolgung für Softwareentwickler. Anbieter ist die Airbrake Technologies, Inc., 98 San Jacinto Blvd Suite 1300, Austin, TX 78701, USA (nachfolgend Airbrake). Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Informationen über Fehler erfasst, die in unserer Anwendung auftreten können, wie z.B. der Fehlercode, der Auslöser, der Zeitstempel und andere Details, die helfen können, das Problem zu identifizieren und zu beheben. In einigen Fällen können auch Informationen über den Benutzer erfasst werden, wie z.B. die IP-Adresse und der Browsertyp. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Airbrake finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter https://www.airbrake.io/privacy

Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Airbrake.io erfolgt ausschließlich zum Zweck der Fehlerverfolgung und Fehlerbehebung. Damit wir Airbrake.io auf unserer Website verwenden können, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dies bedeutet, dass Sie uns Ihre Zustimmung geben müssen, indem Sie aktiv die Nutzung von Airbrake.io akzeptieren, bevor wir Daten an diesen Dienst übertragen dürfen. Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Einwilligung zu widerrufen, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wir haben entsprechende Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Insbesondere haben wir mit Airbrake.io einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Anforderungen von Artikel 28 DSGVO (Auftragsverarbeiter) entspricht.

IX.12. Verwendung von Amazon Cloudfront

Wir nutzen Amazon Cloudfront, einen Dienst zur Content-Distribution von Amazon Web Services. Anbieter ist Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, USA (nachfolgend “AWS”). Wenn Sie unsere Website besuchen, können Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website erfasst werden, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse und der Browsertyp. Wir verwenden diese Daten, um die Leistung und Sicherheit unserer Website zu verbessern. Weiter Informationen über die Funktionsweise und wie Amazon Cloudfront den Datenschutz handhabt finden Sie unter folgenden Links: https://docs.aws.amazon.com/AmazonCloudFront/latest/DeveloperGuide/Introduction.html und https://docs.aws.amazon.com/de_de/AmazonCloudFront/latest/DeveloperGuide/data-protection-summary.html

Für die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten auf Amazon Cloudfront benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dies bedeutet, dass Sie uns Ihre Zustimmung geben müssen, indem Sie aktiv die Nutzung von Amazon Cloudfront akzeptieren, bevor wir Daten an diesen Dienst übertragen dürfen. Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Einwilligung zu widerrufen, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wir haben angemessene Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Insbesondere haben wir mit AWS einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Anforderungen von Artikel 28 DSGVO entspricht.

IX.13. Verwendung von Segment

Wir verwenden auf unserer Website das Analyse-Tool Segment der Twilio Germany GmbH, Rosenheimer Str. 143C, 81671 München, Deutschland (“Twilio”). Segment ermöglicht es uns, das Nutzerverhalten auf unserer Website zu analysieren und unser Angebot zu verbessern. 

Dazu werden durch Segment Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Segment übertragen und dort gespeichert. Dabei kann es sich um folgende Daten handeln: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Aufgerufene Seiten und Inhalte, Verwendeter Browser und Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Website). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwiligung). Ohne Ihre Einwilligung wird der Dienst nicht auf der Website geladen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Segment finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters Twilio unter https://www.twilio.com/en-us/legal/privac

Bitte beachten Sie, dass Twilio möglicherweise personenbezogene Daten, die im Rahmen der Nutzung von Segment auf unserer Website gesammelt werden, an seine Muttergesellschaft, Twilio Inc., in den USA überträgt. Da die USA keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission erhalten haben, gilt der Datentransfer in die USA gemäß der DSGVO als Drittlandübermittlung. Twilio hat jedoch Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten gemäß den Anforderungen der DSGVO übertragen und verarbeitet werden. Insbesondere haben wir mit Twilio eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag) abgeschlossen, die den Datenschutz und die Datensicherheit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Twilio regelt. Der AV-Vertrag ist Teil der Nutzungsbedingungen und als DPA auf der Webseite des Anbieters einsehbar: https://www.twilio.com/en-us/legal/data-protection-addendum.

IX.14. Verwendung von Heap

Zur Verbesserung unserer Webseite nutzen wir das Webanalyse-Tool Heap, das von Heap Inc, 225 Bush St. 2nd Floor, San Francisco, CA 94104, USA bereitgestellt wird. Heap ermöglicht es uns, das Verhalten unserer Nutzer auf unserer Webseite zu analysieren und zu verstehen, welche Seiten besucht werden und wie lange Besucher auf der Webseite verweilen. Hierzu werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, die Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite sammeln. Die durch die Cookies gesammelten Daten werden an einen Server von Heap in den USA übertragen und dort gespeichert. Heap nutzt diese Informationen, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zu erstellen und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Für die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Heap benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dies bedeutet, dass Sie uns Ihre Zustimmung geben müssen, indem Sie aktiv die Nutzung von Heap akzeptieren, bevor wir Daten an diesen Dienst übertragen dürfen. Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Heap finden Sie in der Datenschutzerklärung von Heap unter https://www.heap.io/privacy.”

Da die USA keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission erhalten haben, gilt der Datentransfer in die USA gemäß der DSGVO als Drittlandübermittlung. Heap hat jedoch Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten gemäß den Anforderungen der DSGVO übertragen und verarbeitet werden. Insbesondere haben wir mit Heap eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag) abgeschlossen, die den Datenschutz und die Datensicherheit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Heap regelt.

IX.15. Verwendung von Calendly

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, Termine mit uns zu vereinbaren. Für die Terminbuchung nutzen wir das Tool „Calendly“. Anbieter ist die Calendly LLC, 271 17th St NW, 10th Floor, Atlanta, Georgia 30363, USA (nachfolgend „Calendly“). Zum Zweck der Terminbuchung geben Sie die abgefragten Daten und den Wunschtermin in die dafür vorgesehene Maske ein. Die eingegebenen Daten werden für die Planung, Durchführung und ggf. für die Nachbereitung des Termins verwendet. Die Termindaten werden für uns auf den Servern von Calendly gespeichert, dessen Datenschutzerklärung Sie hier einsehen können: calendly.com/de/pages/privacy

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst unkomplizierten Terminvereinbarung mit Interessenten und Kunden. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: calendly.com/pages/dpa

Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Calendly: calendly.com/de/pages/privacy

IX.16. Verwendung von Growform

Wir nutzen auf unserer Website den Formularhersteller Growform, welcher von Growform Ltd., Kemp House, 160 City Road, London, EC1V 2NX Vereinigtes Königreich (UK) bereitgestellt wird. Growform ermöglicht es uns, Formulare auf unserer Website bereitzustellen, die von Besuchern ausgefüllt werden können.

Wenn Sie eines unserer Formulare ausfüllen, können personenbezogene Daten wie Name, E-Mail-Adresse oder andere Informationen, die Sie freiwillig angeben, von Growform verarbeitet werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, die Funktionen unserer Website zu verbessern und eine reibungslose Interaktion mit unseren Besuchern zu ermöglichen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Growform erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. Growform gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder für die Verarbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Growform stellt sicher, dass Ihre Daten sicher aufbewahrt und angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer Privatsphäre ergriffen werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von Growform finden Sie in der Datenschutzerklärung von Growform: https://www.growform.co/privacy-gdpr/

IX.17. Verwendung von Trustpilot

Wir verwenden Trustpilot, einen Online-Bewertungsdienst von Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5. Stock, 1112 Kopenhagen, Dänemark (nachfolgend “Trustpilot”). Trustpilot ermöglicht es unseren Kunden, Bewertungen über unsere Produkte und Dienstleistungen abzugeben und öffentlich zu veröffentlichen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Trustpilot erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Bereitstellung des Online-Bewertungsdienstes. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Nutzung von Trustpilot, da dies uns dabei hilft, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und unseren Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen zur Nutzung personenbezogener Daten sind in der Datenschutzerklärung von Trustpilot zu finden: https://de.legal.trustpilot.com/for-reviewers/end-user-privacy-terms

Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit das Recht haben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Trustpilot zu widersprechen oder Ihre Bewertung zu löschen.

Wenn Sie eine Bewertung auf Trustpilot abgeben, können Ihre personenbezogenen Daten wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Bewertung auf einem Server von Trustpilot in der Europäischen Union oder in einem Drittland gespeichert werden. Wir haben eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag) mit Trustpilot abgeschlossen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden. Der AV-Vertrag ist Teil der Nutzungsbedingungen und als DPA auf der Webseite des Anbieters einsehbar: https://de.legal.trustpilot.com/for-businesses/data-processing-agreement

 

IX.18. Verwendung von Stripe

Wir binden den Zahlungsdienste Stripe Payments Europe, Ltd.,1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (im Folgenden „Stripe“) auf unserer Website ein. Wenn Sie einen Kauf bei uns tätigen, werden Ihre Zahlungsdaten (z. B. Name, Zahlungssumme, Kontoverbindung, Kreditkartennummer) vom Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeitet. Für diese Transaktionen gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Stripe unter folgendem Link nachlesen: https://stripe.com/de/privacy.

Der Einsatz Stripe erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragsabwicklung) sowie im Interesse eines möglichst reibungslosen, komfortablen und sicheren Zahlungsvorgangs (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Soweit für bestimmte Handlungen Ihre Einwilligung abgefragt wird, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung; Einwilligungen sind jederzeit für die Zukunft widerrufbar.

IX.19. Verwendung von Preeco

Wir nutzen einen externen Dienst für die laufenden Aktualisierung der Datenschutzerklärung. Anbieter dieses Dienstes ist die preeco GmbH, Magirus-Deutz-Straße 14, 89077, Ulm. Es werden beim Aufruf der Informationspflichten nach Art. 13ff, der sog. Datenschutzerklärung, keine personenbezogenen Daten erfasst. 

Für das Datenschutzmanagement und die Wahrung der Betroffenenrechte nach Art. 15ff EU-DSGVO ist eine Datenerfassung für die sichere Kommunikation erforderlich.

X. Kontaktaufnahme und Kommunikation

X.1. Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren, werden Ihre Anfrage sowie alle damit verbundenen personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachricht) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen an uns per Kontaktformular übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Bitte beachten Sie, dass die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher ist. Wir bemühen uns jedoch, die Sicherheit Ihrer Daten durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zu gewährleisten, um einen unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Offenlegung zu vermeiden.

X.2. Anfragen per E-Mail oder Telefon

Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

XI. Übersicht: Eingesetzte Auftragsverarbeiter

Folgende Organisationen, Unternehmen bzw. Personen wurden mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:

netcup GmbH
Daimlerstraße 25
76185 Karlsruhe
Deutschland

Google Ireland Ltd.
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Ireland

Braze Inc.
318 West 39th Street
New York, NY 10018
USA

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Dublin 2
Irland

Pendo.io, Inc.
1 Market Street, Suite 200
San Francisco, CA 94105
USA

Usabilla BV
Rokin 16
1012 KR Amsterdam
Niederlande

Airbrake Technologies, Inc.
98 San Jacinto Blvd
Suite 1300
Austin, TX 78701
USA

Amazon Web Services, Inc.
410 Terry Avenue North
Seattle WA 98109
USA

Twilio Germany GmbH
Rosenheimer Str. 143C
81671 München

Heap, Inc.
225 Bush St. 2nd Floor
San Francisco, CA 94104
USA

Calendly, LLC
271 17th St NW, 10th Floor
Atlanta, GA 30363
USA

Growform, Ltd.
Kemp House, 160 City Road,
London, EC1V 2NX
Vereinigtes Königreich (UK)

Stripe Payments Europe, Ltd
1 Grand Canal Street Lower
Grand Canal Dock, Dublin
Irland

preeco GmbH
Magirus-Deutz-Straße 14
89077 Ulm
Deutschland

XII. Übersicht: Verwendete Cookies und Externe Dienste

Cookies und Web-Speicher Übersicht:

Name

Typ

Spei­cher­dau­er (Tage)

Domain

Quelle

Zweck

__cf_bm

3rd-Party (dauerhaft)

1

calendly.com

Calendly

Interaktion

__cfruid

3rd-Party (Session)

0

calendly.com

Calendly

Interaktion

elementor

Local Storage (dauerhaft)

unbegrenzt

wordpress.com

WordPress

Hosting

m

3rd-Party (dauerhaft)

400

stripe.com

Stripe

Interaktion

 

Externe Dienste Übersicht:

Name

Domain

Quelle

Zweck

Airbrake

airbrake.io

Airbrake

Funktional

Amazon CloudFront

cloudfront.net

Amazon

Web-Speicher

Braze

appboycdn.com

Braze

Analytics

Calendly

calendly.com

Calendly LLC

Externer Inhalt

Facebook Pixel

connect.facebook.net /*/fbevents.js

Facebook

Werbung

Google Analytics

google-analytics.com

Google

Interaktion

Google Fonts

fonts.googleapis.com

Google

Funktional

Google Recaptcha

recaptcha.net

Google

Interaktion

Google Tag Manager

googletagmanager.com

Google

Funktional

Heap

heapanalytics.com

Heap

Analytics

pendo

pendo.io

pendo

Analytics

Segment

segment.io

Segment

Analytics

Stripe

stripe.com

Stripe, Inc.

Interaktion

Trustpilot

trustpilot.com

Trustpilot

Interaktion

Growform

growform.co

Growform

Interaktion

Usabilla

usabilla.com

Usabilla

Interaktion