Backlinks aufbauen Tipps

Backlinks aufbauen Tipps

Beim Backlinks aufbauen handelt es sich um kein Hexenwerk. Backlinks aufbauen Tipps sind geprüfte Linkbuilding Strategien, die jeder Webmaster wissen und befolgen sollte. 

In unseren Backlinks aufbauen Tipps geht es darum, ein gutes Backlinkprofil zur eigenen Webseite zu erstellen und damit organisches Linkbuilding zu fördern.

Wir stellen Ihnen die besten Backlinks aufbauen Tipps vor, die hoffentlich zu den Lieblingstipps vieler SEOs werden. 

Qualitative Backlinks sind essentiell für gute Rankings

Unter den SEOs gibt es oft Meinungsunterschiede, aber bei einer Sache sind sie viele einig: Qualitativ gute Backlinks finden und aufbauen ist essentiell für gute Rankings. Und unsere Backlinks aufbauen Tipps sollen dabei unter die Arme greifen. 

Schon in den Anfangszeiten von Google gab es einfache Backlinks aufbauen Tipps, doch inzwischen sind die Suchmaschinen-Algorithmen viel strenger und smarter geworden. Der Grund: Die Qualität beim Backlinks-Aufbau wurde oft stark vernachlässigt.

Mit der Zeit hat Google seine Algorithmen angepasst und die schlechten Backlinks aufbauen Tipps wurden über Nacht unnützlich. Für gutes Ranking wird die Qualität der Backlinks inzwischen wieder großgeschrieben und so haben sich auch die Backlinks aufbauen Tipps angepasst. 

Doch welchen Backlinks aufbauen Tipps sollte Glaube geschenkt werden? Im Anschluss folgt eine Liste mit vertrauenswürdigen Tipps, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Die TOP 10 Backlinks aufbauen Tipps 

Beim Backlink-Aufbau gibt es so einige Sachen, die schief gehen und am Ende zur Entwertung durch Google führen können. Backlinks aufbauen Tipps dienen gerade dazu, den richtigen Weg einzuschlagen und den Erfolg niemals aus den Augen zu verlieren. 

Diese ausgewählten Backlinks aufbauen Tipps sollten gerade Anfängern eine erste Hilfe leisten. Wer die im Anschluss aufgelisteten Backlinks aufbauen Tipps genau befolgt, wird die Anfängerfehler vermeiden und durch nachhaltige Linkbuilding Strategien das Ranking der eigenen Website positiv beeinflussen.

Den Linkaufbau nicht plötzlich stoppen

Wenn Sie hochwertige Backlinks aufbauen möchten und diesbezüglich bereits intensive Aktivitäten unternommen haben, sollten Sie auf keinen Fall plötzlich von heute auf morgen damit aufhören. Am Ende könnte die ganze Mühe umsonst sein, nachdem solches Handeln mit schlechten Rankings bestraft wird. 

Befolgen Sie stattdessen unsere Backlinks aufbauen Tipps, um auf der sicheren Seite zu sein!

Das Linkbuilding muss für längere Zeit sorgfältig und permanent betrieben werden, damit Google die jeweilige Seite mit einem guten Ranking belohnt. Die Hauptvoraussetzung dafür ist, dass es sich um qualitative Verlinkungen handelt – und unsere Backlinks aufbauen Tipps verraten Ihnen, wie das geht. 

Backlinks aufbauen Tipps zur Benennung des Ankertextes

Organisches Linkbuilding ist für Google immer noch sehr wichtig. Das bedeutet: Nicht alle Links mit dem gleichen Ankertext setzen, denn Google bewertet das als Manipulation. 

Stattdessen sollten die Backlink Namen der manuell generierten Links möglichst variieren. Versuchen Sie dazu, die Ankertexte der Mitbewerber zu analysieren. 

Mit den passenden Backlinks aufbauen Tipps und Tools kann herausgefunden werden, mit welchen Ankertexten die Konkurrenz ihre Rankingplätze bei Google zum Wunsch Suchbegriff erreichen konnte.

Unsere Backlinks aufbauen Tipps empfehlen Ihnen auch hier die Konkurrenz unter die Lupe zu nehmen. Backlinks finden mit Google ermöglicht es Ihnen, sich die Backlinks der Mitbewerber anzeigen zu lassen.

Auf die Natürlichkeit der Linkstruktur achten

Der Algorithmus von Suchmaschinen wird ständig neu angepasst, um einen unnatürlichen Backlink schneller und einfacher ausfindig zu machen. Aus diesem Grund empfehlen unsere Backlinks aufbauen Tipps ausschließlich natürliches Linkbuilding.

Dabei wertet Google viele verschiedene, aber gleichzeitig themenrelevante Link-Quellen sehr gut ein. Beim Umsetzen unserer Backlinks aufbauen Tipps können Sie auch verschiedene Linkbuilding Tools nutzen, um die Quellen der Backlinks und ihre Struktur zu analysieren.

Backlinks aufbauen Tipps zur Platzierung des Links

Backlinks aufbauen Tipps von Experten besagen, dass Verlinkungen aus einem themenrelevanten Fließtext von Google deutlich besser gewichtet werden als z. B. Links im Footer. 

Linktipp: Immer darauf achten, an welcher Stelle der Backlink zur Zielseite gesetzt wird.

Gleichgewicht bei der Regelmäßigkeit und Anzahl der Links 

Backlinks aufbauen Tipps zu dieser Strategie variieren abhängig von der jeweiligen Nische und der Website selbst ab. So sollte eine kleine Nischenseite nicht gleich im ersten Monat Hunderte neue Links bekommen. 

Darauf reagiert Google misstrauisch und kann mit Abstrafungen reagieren. Deshalb sollten Sie Spam-Links möglichst vermeiden, indem Sie unsere Backlinks aufbauen Tipps umsetzen. 

Bei der fachgerechten Umsetzung unserer Backlinks aufbauen Tipps und der Konkurrenzanalyse können Ihnen die folgenden Linkbuilding Tools behilflich sein.

Richtiges Verhältnis von DoFollow und NoFollow Backlinks

Backlinks aufbauen Tipps kommen um diese zwei Begriffe nicht herum. Das NoFollow-Attribut steht für „folge mir nicht“ und das DoFollow für „folge mir“. Damit wird gekennzeichnet, ob der jeweilige Link etwas vom Linkjuice der Website abbekommt.

Demnach werden DoFollow Backlinks von Google als wertvoller betrachtet und bewertet, jedoch sollte auch hier ein richtiges Verhältnis beim Back Links aufbauen herrschen. Im Prinzip sollte auch ein gewisser Anteil an Backlinks das NoFollow-Attribut aufweisen. 

Kein Erfolg ohne Ausdauer beim Linkbuilding

Wie wir schon in unseren Linkbuilding Tipps erklärt haben, ist der Aufbau von Backlinks ein Ausdauersport. Besonders wenn Sie versuchen, kostenlose Backlinks aufzubauen, sollten Sie sich an geprüfte Backlinks aufbauen Tipps halten. Diese besagen, dass das Linkbuilding nicht einfach über Nacht gestoppt werden sollte. 

Wer sich dazu entschließt, unsere Backlinks aufbauen Tipps zu befolgen und hochwertige Verlinkungen aufzubauen, soll nicht erwarten, dass das Ziel bereits nach ein paar Tagen erreicht wird. Bis die ersten Erfolge sichtbar sind, kann es manchmal auch Monate dauern. 

Wenn Sie unsere Backlinks aufbauen Tipps befolgen, Ausdauer beweisen und auf hochwertige Links setzen, können Sie sich langfristig auf bessere Rankings in den Suchmaschinen freuen.  

Themenrelevanter Backlink-Aufbau

Gute Backlinks aufbauen Tipps empfehlen Ihnen immer einen themenrelevanten Linkaufbau zu betreiben. Dabei ist es wichtig, dass der Backlink von hochwertigen Inhalten umgeben ist, die zur eigenen Zielseite auch thematisch passen. 

Wenn der verlinkte Inhalt keinen Mehrwert für den Leser enthält, kann Google die verlinkte Webseite mit schlechten Rankings bestrafen. Hier steht wieder mal nachhaltiges Linkbuilding im Vordergrund, was sich mit guten Backlinks aufbauen Tipps erreichen lässt.

Backlinks aufbauen Tipps: Das Geheimnis starker Websites

Viele machen beim Backlinks aufbauen kostenlos den Fehler und nutzen einfach jede Gelegenheit zum Linksetzen, ohne dabei die jeweilige Unterseite geprüft zu haben. 

Wird der Backlink auf einer tief versteckten Unterseite eingefügt, wird dieser kaum Linkjuice an die Zielseite weitergeben. Auch die Wahrscheinlichkeit, dass diese Unterseite überhaupt vom Leser gefunden wird, ist sehr gering. 

Backlinks aufbauen Tipps empfehlen deshalb, vor dem Platzieren von Links auf Unterseiten immer festzustellen, dass die verlinkende Unterseite auch eine gewisse Autorität aufweist.  

Gleichsprachige Quell- und Zielseiten

Wer hochwertige Backlinks generieren möchte, sollte sicherstellen, dass die Quell- und Zielseite in gleicher Sprache geführt werden. Ansonsten machen die Verlinkungen wenig Sinn und bringen wahrscheinlich auch keine positiven Verbesserungen in puncto Suchmaschinenranking. Vielmehr könnten solche Backlinks entwertet werden, weshalb wir in unseren Backlinks aufbauen Tipps davon abraten. 

Fazit zu Backlinks aufbauen Tipps

Die genannten Backlinks aufbauen Tipps können Ihnen großen Nutzen bringen, wenn Sie für die Umsetzung genug Zeit einplanen und Ausdauer zeigen. Nur dann ist auch das Backlinks kaufen sinnvoll, wenn es mit organischen Links kombiniert wird. Damit ergibt sich ein gesunder Mix aus kostenlosen und bezahlten Backlinks.

Wenn Sie unsere Backlinks aufbauen Tipps befolgen und kostenlose Backlinks setzen, muss die Qualität stimmen, damit solche Links von Google als seriös erkannt werden. Deshalb sollte der Fokus immer auf nachhaltigen Linkaufbau gelegt und nur geprüfte Backlinks aufbauen Tipps und Strategien befolgt werden. 

Wenn Sie sich die Mühe machen und die genannten Backlinks aufbauen Tipps streng befolgen, werden Sie im Endeffekt qualitative Backlinks generieren, die mit zufriedenen Lesern und qualifiziertem Traffic, aber auch mit gutem Ranking von Google belohnt werden.